[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Nick McMoney
Beiträge: 172 | Zuletzt Online: 27.09.2022
Wohnort
Hamburg
Registriert am:
06.08.2016
Geschlecht
männlich
Verein in Soccergame
Tottenham Hotspur
    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Was passiert gerade beim VFB Stuttgart?" geschrieben. 17.02.2022

      Ich würde mich weit aus dem Fenster lehnen und würde behaupten, dass in der Neuzeit nach Wimbledon und Osmanlispor kein von Betrügern im oben angesprochenen Sinne geführter Verein wirklich Erfolg hatte. Wobei immer die Frage ist, was Erfolg ist. Serienmeisterschaften z.B. in Schweden mit so gut wie keinem anderen neutralen aktivem Manager würde ich dazu mal nicht zählen.

      @Dirkules: klar, man kann nicht alles verhindern. Zumal nicht, wenn es um Transfers geht, die grundsätzlich mal Regelkonform sind in Bezug auf z.B. eine Transfersumme, die aber so vermutlich nicht von "normalen" Managern gemacht werden würden. Wenn man dann noch eine Häufung solcher Transfers zwischen 2 bis 7 Vereinen sieht, dann kann man sicher etwas unterstellen.

      Aber nochmal: die Vereine, von denen hier die Rede ist, die "mit Geld um sich schmeissen", also die, die wirklich viel Geld auf dem Konto haben, für die lege ich vielleicht mit einer Ausnahme meine Hand dafür ins Feuer, dass das Vermögen durch Managergeschick und nicht durch Schummelei entstanden ist.

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Was passiert gerade beim VFB Stuttgart?" geschrieben. 17.02.2022

      Zitat von freethank im Beitrag #9
      Mich wundert das alles nicht.
      Ok, die Beleidigungen sind absolut unter der Gürtellinie und müssen Konsequenzen haben, aber das einige Vereine mit den Millionen nur so um sich schmeissen, ist schon auffällig.



      Welche Vereine meinst du denn hier genau? Bei vielen Transfers frage ich mich auch, a) wo das Geld herkommt und b) was das bringen soll? Aber wenn man dann die Transferhistorie anschaut sieht man meist, dass das vorher auch große Verkäufe stattgefunden haben.

      Wenn ich Dudls zwei Vereine mal ausnehme, dann gibt es etwa eine handvoll Clubs mit Guthaben von ca. 100 Mio oder mehr. Dazu gehört auch Tottenham. Alle diese Vereine sind sehr lange von den aktuellen Managern geführt und haben das Vermögen langsam aufgebaut.
      Ich für mienen Teil kann sagen: ich brauche ca. 30 Mio Transferüberschuss pro Jahr, um meine Kosten zu decken. Im Schnitt über die letzten Jahre habe ich aber 40-50 Mio. gemacht, trotz dessen, dass ich mit "Geld um mich schmeisse". Die Verkäufe, und das ist ja alles nachzuprüfen, sind in den allermeisten Fälle an andere reale und gute Manager gegangen. Keine Häufung eines Einzelnen, kaum Newbies.

      Und losgelöst von einer SL-Funktion: mein Kontostand war auch vorher schon gut. Mein Verhalten hat sich Null-komma-Null verändert, und ich habe auch überhaupt keine Vorteile durch das, was ich sehen könnte. Ehrlich gesagt schaue ich oft die ganze Saison über gar nicht in irgendwelche Administrationsübersichten rein.

      Grundsätzlich: jeder der nicht per se nur meckern will und irgendwelche Vorwürfe erheben möchte, sondern der sich über konkrete Transfers oder Spiele oder Zahlungen oder sonstwas wundert (in Bezug auf Tottenham): genre PN, dann erkläre ich gerne das Zustandekommen.

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Was passiert gerade beim VFB Stuttgart?" geschrieben. 17.02.2022

      Startseite:

      Ausschluss von Manager "Irrer" (16.02.2022) [News editieren]
      Liebe Mitspieler:innen,

      aufgrund mehrfacher Beleidigung eines anderen Managers hat die Spielleitung entschieden, den Manager "Irrer" von seinen Aufgaben zu entbinden und aus dem Game auszuschließen.

      Niemand hat in diesem Game das Recht, andere zu beleidigen, in diesem Fall als „Arschloch“ und „Schwabenschwuchtel“. Für solche Worte und solche Absender ist bei soccergamepro kein Platz.
      Auch muss sich niemand unserer Manager:innen solche Worte gefallen lassen.

      Wir erwarten einen fairen, respektvollen und sportlichen Umgang untereinander – so wie es von allen anderen seit Jahren gelebt wird.

      Wir bedauern diese Entscheidung, sehen sie aber zugleich als erforderlich an.

      Weiterhin Gut Leder.
      Die Spielleitung

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "kicker EM Coach" geschrieben. 14.06.2021

      Schon wieder verpasst, sorry!

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "kicker EM Coach" geschrieben. 09.06.2021

      Einladungslink ist abgelaufen...

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "kicker EM Coach" geschrieben. 04.06.2021

      Bin dabei, Teams sind ausgewählt ;-)

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "MarQues und seine Familie" geschrieben. 09.11.2020

      Das, was hier diskutiert wird, lässt einen einzelnen Mitspieler bzw. vielleicht auch ein paar mehr, wenn es physisch wirklich andere sind, zu Hause vor dem Bildschirm sitzen und sich die Hände (oder wer weiß was sonst noch) reiben. Was meint ihr, wie der sich freut, wenn sich hier alle zerfleischen. Oder noch besser verdiente Manager sagen ich habe keinen Bock mehr.

      Leute, seht es tatsächlich sachlich: es ist nichts nachweislich strafbares passiert, auch wenn es offensichtlich ist, dass hier nicht beweisbar Dinge getan werden, die nicht im Sinne des Spiels sind. Und so wie Aris sagt: lasst ihm doch seinen Spaß in seiner exklusiven Liga, haut ihm die Bude voll international, macht keine Deals mit ihm und gut ist.

      Lasst euch nicht den Spaß verderben! Solchen Leuten darf man keine Bühne bieten, dann wirds ihnen langweilig. Wir stehen alle zusammen als Community! Auch du, Dirkules!

      Es gibt einige Möglichkeiten, solche Deals zu verhindern, ohne den Spaß am Transfermarkt, am Feilschen und Kommunizieren zwischen zwei Managern, dem Tauschen, wegzunehmen. Was würde denn zum Beispiel passieren, wenn der Mindestpreis für einen 17jährigen 5er mit riesigem Talent 15 Mio. wären, weil der Marktwert mit 20 Mio. angesetzt wäre (rein fiktiv)? Meint ihr es hätte noch jemand Spaß dran, den unter Hand zu kaufen oder zu ertauschen mit riesiger Zuzahlung von einem Familien-Mitglied? Und wenn man ihn günstiger anbieten möchte, dann eben über die VL - und schon kann jeder zugreifen und der Markt bestimmt den Preis.

      Und die ein, zwei, drei ;-) Saisons vor SGP3 schaffen wir auch noch mit der Family aus Schweden!

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Meister Cup 2021-01" geschrieben. 04.11.2020

      Es ist alles so wie immer....

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-03" geschrieben. 21.10.2020

      Zitat von Queen_Elisabeth im Beitrag #60
      Gratulation an Nick zum 5. Titel in der Amateurliga A.


      Immerhin ein Titel...danke! Aber ich muss korrigieren, es war der sechste :-)

      Und natürlich Glückwunsch an Kurt zum Double, absolut gegönnt und verdient!

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-03" geschrieben. 22.09.2020

      Hmmm, bei mir will Charlton anscheinend nicht einkaufen gehen...

      Zitat von Aris Selmet im Beitrag #41
      Setz mal nen Spieler auf den Transfermarkt und warte auf das MLV-Angebot...
      Schande übrigens, dass Manager nicht erkennen, dass 40 oder 50 auch nicht mehr als 20 ist in einer bestimmten Kategorie.


      Ha, den hab ich verstanden! Du meinst die TCP über die Stärke in der Liga! Nächstes Rätsel bitte ;-)

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-03" geschrieben. 21.09.2020

      Du sprichst in Rätseln...zumindest für mich

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Manager der Saison" geschrieben. 08.06.2020

      Glückwunsch Kurti!

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-02" geschrieben. 28.05.2020

      Zitat von Aris Selmet im Beitrag #80
      Macht mindestens 58,33% der setzbaren Gegentore gesetzt, mit der Quote wäre Tottenham bei 59,5 Gegentoren


      Da bin ich ja direkt froh nicht in Italien zu sein ;-)

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-02" geschrieben. 28.05.2020

      Na dann sind danach halt 41 Gegentore...und soweit ich es richtig gesehen habe kein einziges Bonusgegentor, alle fein säuberlich gesetzt

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "Saison 20-02" geschrieben. 27.05.2020

      Jo, so ein Hattrick ist schon was Feines...mit 38 Gegentoren kannst halt nichts reissen, muss mir dringend eine neue Abwehr zulegen...oder vielleicht mal einen neuen Namen ;-)

      Glückwunsch an Roy, freut mich! Nach so langer Zeit des Aufbaus wirklich verdient - und das meine ich natürlich ernst ;-)

      Auch Glückwunsch an Kurt zum internationalen Titel und an die Queen zum Pokalsieg

      Auf ein Neues im nächsten Jahr, vielleicht dann ja mal wieder mit weniger Gegentoren oder alternativ genauso schlechten Abwehrreihen bei der Konkurrenz.

    • Nick McMoney hat einen neuen Beitrag "TW 4* 19 Jahre St 9 zu verkaufen" geschrieben. 07.05.2020

      Deutlich mehr Handlungsspielraum bei Transferangeboten und vor allem Tauschgeschäften finde ich wirklich sehr sinnvoll. Gleiches gilt aus meiner Sicht auch für Leihgeschäfte. Hier schreibe ich ja schon seit langem, dass die Leihgebühren gerade für junge Spieler viel zu hoch sind.

      Was die VL angeht und letztlich auch die beiden Transfers von Rachuba (Ersteigerung von Rosenborg für über 20 Mio., Verkauf an N'sjelland für wahrscheinlich etwas mehr): wenn es Leute gibt, die meinen ein Spieler ist so viel wert - bitte schön. Wir müssen nur sicherstellen, dass das was auf der VL möglich ist (z.B. 500% vom MW) dann auch bei Transfers durchgewunken wird.

Empfänger
Nick McMoney
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz